Kategorie: Reisegedanken

Abschiede sind Tore in neue Welten

Ein Emotionschaos pur. Die letzten Wochen hatten Alex und ich jeden Tag komplett verplant mit letzten Vorbereitungen, Familie und Freunde verabschieden, packen. 2 Wochen sollten für das alles reichen. Das hat es auch, nur im Nachhinein wären uns 3 schon lieber gewesen! Die letzten Tage waren nur noch purer Stress. Alles zu Hause schnell aufgeräumt und geputzt, am letzten Tag gepackt und…

Es ist nicht alles Gold was glänzt

Unendlich viele Gedanken, mit denen wir gerade jetzt, wenige Wochen vor Beginn zu kämpfen haben. Es ist viel zu tun, egal ob in der Arbeit (die darf trotz allem nicht vernachlässigt werden), bei der Planung oder im Spanischkurs. Zusätzlich möchten wir…

Gedankenspiele – 5 Fragen, die uns beschäftigen

Alexander wie auch ich haben natürlich gewisse Vorstellungen, wie wir uns gerne persönlich verändern möchten, sei es z.B. offener werden oder zu uns selbst finden. Wir sind gespannt inwiefern sich unsere Erwartungen erfüllen werden…

Wegbegleiter – 5 Dinge, die wir NICHT zu Hause lassen

Bald werden unsere Rucksäcke voll bepackt zum Aufbruch bereit stehen… Nur mit was? Hunderte Packlisten und Ratschläge werden wir noch durchforsten um Wichtiges nicht zu vergessen und Unwichtiges zu streichen. Der Inhalt sollte gut bedacht sein, da wir diesen schliesslich ein Jahr auf dem Buckel tragen werden. Da werden noch…

Wie alles begann…

Unser jährlicher Pauschalurlaub stand an. Im Herbst 2013 sollte es die wunderschöne griechische Insel Zakynthos werden. Wir hatten uns sehr darauf gefreut, aber beschlossen, die Insel wenigstens 2 Tage auf eigene Faust zu erkunden, da uns eine Woche faulenzen, Urlaubern zu zusehen, wie sie sich über „den schlechten Service“ beschweren und uns jeden Tag mit Buffet Speisen voll stopfen definitiv zu schade war…